WHAT YOU WANT IS NOT WHAT YOU GET

Theater 

Premiere 22.03.2012

Theater Roxy

Konzept Lumpenbrüder Productions Regie Laurent Gröflin Autor / Dramaturgie Christian Hansen Ausstattung Chasper Bertschinger Mit Patrick Gusset, Yoshii Riesen, Oliver Goetschel Produktion stranger in company Assistenz Niki Rhyner

 

Die Optionen sind schier grenzenlos, die Möglichkeiten scheinbar unendlich, die Erwartungen formlos, aber übergross. An dem, was wir erreichen könnten, müssen wir scheitern, weil ein Leben nicht reicht, um all das zu verwirklichen, was möglich wäre...

 

Es ging um das Scheitern in dieser Inszenierung. Um geplatzte Träume und unerfüllte Erwartungen. Es ging darum, wie wir mit diesem Scheitern umgehen wollen, wie wir es handhaben und womöglich zu etwas Positivem umdeuten können. Es ging darum, wie und warum wir uns (anders) entscheiden. Was uns dabei beeinflusst. Wer uns manipuliert. Und wie sich daraus unser Selbstbild zusammensetzt.

[Weitere Inhalte folgen]