MEIN BASEL

Education ProjektSzenischer Audiowalk 28.05.2015 / Wildwuchsfestival / Kaserne

Konzept, Leitung, Ton Patrick Gusset

Assistenz Fiona Schreier

 

Das Nachfolgeprojekt des transkulturellen Theaterprojekts „fremd?!“ und das Wildwuchs Festival gingen eine Koproduktion ein. Das Thema des Festivals setzte sich mit der Fragestellung «Weiss ich, was ein Mensch ist? Von Wert und Würde des Menschen» auseinander und verbreitete sich unter dem Titel «Wir stören!» wildwüchsig in der Stadt. Das Nachfolgeprojekt interessierten die Fragen: Wie sehe ich meine Stadt? Wie sieht mich meine Stadt? Was erwartet die Stadt von mir? Was erwarte ich von der Stadt? Dabei ging es um die Wahrnehmung, den Blick von Jugendlichen mit interkulturellem Hintergrund auf ihre Umgebung, ihre Stadt und um die Wahrnehmung der Stadt auf sie. Die Jugendlichen führten das Publikum mittels einem szenischen Audiowalk durch ihre Strassen, ihr Quartier, ihr Basel.

[Weitere Inhalte folgen]