Mein Brieffreund

Education Projekt /  Vernissage / Szenische Lesung 01.2015 / Mitte, Halle & Salon

Konzept, Leitung Patrick Gusset

Assistenz Johanna Tydecks

 

Vier Jugendliche und fünf Politiker schrieben sich fast ein Jahr lang Briefe. Sie tauschten sich gegenseitig über ihre Anliegen, ihren Alltag und über ihren gegenseitigen Einfluss aufeinander aus. Die Jugendlichen stammen aus unterschiedlichen Quartieren, die Politiker aus unterschiedlichen Parteien. Was haben die jeweiligen Lebensrealitäten miteinander zu tun? Wo und wie beeinflussen sie sich? Tun sie das überhaupt? Die beiden Seiten sind eine temporäre Brieffreundschaft eingegangen um einen Einblick in ihre Welten zu erhalten. 

 

Ausschnitte aus dem Briefwechsel wurde im Unternehmen Mitte ausgestellt. Eine szenische Lesung mit weiteren Passagen des Briefwechsels ergänzte die Vernissage zur Ausstellung. 

[Weitere Inhalte folgen]